VADB-Vereinsausbildungsdatenblatt

Für jeden Verein, der im Rahmen der Globalerlaubnis ausbildet, müssen dem Verband und durch ihn dem Regierungspräsidium  gemäß der Ausbildungsgenehmigung die Informationen gemäß Anlage 3 der LuftPersV auf dem jeweils aktuellen Stand vorliegen. Andernfalls ruht die Ausbildungsgenehmigung des jeweiligen Vereins.

Zusätzlich sind für jedes Kalenderjahr die Ausbildungsdaten gemäß  §31 LuftPersV Abs.2 bis spätestens den 31.1. jedes Jahres zu übermitteln. 

Sobald in der Vereinsausbildung eine Änderung erfolgt (Personaländerungen im Vorstand oder bei den Fluglehrern,  Luftfahrzeugen in der Ausbildung,  Änderung des Ausbildungsumfangs usw. ) ist ein aktualisiertes Datenblatt zur Vereinsausbildung zu übermitteln.

Die Datenblätter werden von der Luftfahrtbehörde bei der Überprüfung von Anträgen des jeweiligen Vereins (Schülermeldungen, Befähigungsnachweisen etc.) herangezogen. Auf Aktualität muss daher besonders geachtet werden.

Das Datenblatt muss per E-Mail an den folgenden Verteiler gesandt werden:

Martin Jost

Egon Schmaus

Andreas Mertz (nur bei UL-Ausbildung)

Bezirksausbildungsleiter (BAL)