Fluglehrerausbildung Ultraleicht

Der BWLV e.V.  führt regelmäßig Lehrgänge zum Erwerb der Lehrberechtigung für aerodynamisch gesteuerte Ultraleichtflugzeuge durch. Die Teilnehmerzahl ist dabei begrenzt.  Mitglieder des BWLV e.V. werden bei der Platzvergabe bevorzugt behandelt. Informationen über geplante Lehrgänge gibt es beim Fachausbildungsleiter UL oder bei der BWLV – Geschäftsstelle.


Ausbildung zum UL-Fluglehrer für Inhaber einer Lehrberechtigung für Motorflug, Segelflug, Hubschrauber, schwerkraftgesteuerter UL oder Gyrokopter
Dauer des Lehrganges: 3 Tage
Maximale Teilnehmerzahl: 12

Termine:
Die nächsten Termine werden hier veröffentlicht. Zusätzlich werden die Termine im „adler“ veröffentlicht.


Ausbildung zum Fluglehrerassistenten für Inhaber eines Luftfahrerscheines für aerodynamisch gesteuerte UL`s

Dauer des Lehrganges: 12 Tage
Maximale Teilnehmerzahl: 8
Termine:
Die nächsten Termine werden hier veröffentlicht. Zusätzlich werden die Termine im „adler“ veröffentlicht.