Der Weg zum Pilot

Segelflug, Motorflug, Ultraleicht, Ballon oder Modellflug

Du willst in die Luft und fliegen lernen, hast aber keine Ahnung, was du dazu brauchst? Du weißt nicht, was das kostet und an wen du dich wenden kannst? Wir haben die Antworten! Schau dir unser Video an - darin wird kurz und prägnant erklärt, wie zum Beispiel eine Segelflugausbildung funktioniert und wie du am besten in die Luft kommst! Dies ist bei allen Luftsportarten sehr ähnlich.

Für den Motorflug und den Ultraleichtflug gibt es auch Flugschulen- siehe hier!

(Wir danken unserem Segelfliegerkameraden Michael Südmeier von der visakon GmbH aus Vlotho herzlich dafür, dass er uns dieses Video zur Verfügung gestellt hat. Danke auch an die Fliegerkameraden des Aeroclub Bad Oeynhausen, die die Vermittlung in die Wege geleitet haben!)


Achtung Vereine!

Der BWLV stellt euch dieses Video kostenlos zur Verfügung. Ihr könnt es in der Geschäftsstelle anfordern unter buerkle@bwlv.de.

 

 

Wer fliegt eigentlich?

Leute wie Du und ich. Privatpiloten bilden den gesellschaftlichen Querschnitt ab: Jugendliche und Senioren, Schüler und Rentner, Beamte und Selbstständige, Handwerker und Akademiker, Frauen und Männer. Eben ganz normale Leute. Die persönlichen Motivationen sind ganz unterschiedlich: Der eine findet seinen Zugang über das Interesse für Technik, der andere über die Liebe zur Natur, ein anderer möchte seine ersten Schritte auf dem Weg zum Berufspiloten unternehmen, wieder andere wollen ihren ganz persönlichen Horizont erweitern, sich einfach den uralten Menschheitstraum vom Fliegen verwirklichen. Was sie alle verbindet, ist die Leidenschaft zum Luftsport, egal welcher Sparte sie angehören: Modellflieger, Segelflieger, Motorflieger, Ultraleichtflieger, Ballonfahrer, Gleitschirmflieger oder Fallschirmspringer. Sie bilden eine einmalige, internationale Gemeinschaft mit besonderen Werten und Idealen, denn Luftsport ist Teamsport, in dem einer dem anderen hilft. Die breite Mischung der Mitglieder und die Tatsache, dass mehrere Generationen gemeinsam dasselbe Hobby ausüben, tragen ebenfalls zum Reiz des Luftsports bei.