Um die Webseite optimal gestalten und verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Voraussetzung für die Verwendung von Cookies ist Ihr ausdrückliches Einverständnis. Dieses können Sie durch anklicken und Aktivierung des "Einverstanden"-Buttons erklären. Ihr Einverständnis können Sie jederzeit unter unserer Daten­schutz­erklärung widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie unter unseren Daten­schutz­erklärung. Ohne Zustimmung kann es zu Beeinträchtigungen im Benutzererlebnis auf der Website kommen.

Absage des Volleyballturniers 2018

Das Volleyballturnier der BWLV-Luftsportjugend 2018 muss hiermit leider offiziell abgesagt werden.Trotz größter Bemühungen ist es uns nicht gelungen, einen Ausrichter für diese schon sehr traditionelle Veranstaltung zu finden. Hintergrund sind unter anderem die sehr unschönen Vorkommnisse beim Landesjugendtreffen 2017, die nicht in der Verantwortung der ausrichtenden Fliegergruppe Grabenstetten lagen. Aufgrund dieser Vorfälle sind aktuell auch noch andere Veranstaltungen der BWLV-Luftsportjugend mit anderen ausrichtenden Vereinen gefährdet und betroffen.

Die Fliegergruppe Grabenstetten ist aufgrund des Vorfalles derzeit nicht bereit, das Volleyballturnier auszurichten. Wir vom BWLV-Fachausschuss Jugend können die Haltung der Fliegergruppe Grabenstetten und anderer Vereine sehr gut nachvollziehen, bedauern diese Entwicklung aber zutiefst. Dies zeigt, welch immenser Schaden durch ein paar wenige Chaoten angerichtet werden kann, den dann die GESAMTE Luftsportjugend zu spüren bekommt.

Wir sind froh und dankbar, dass sich die FG Grabenstetten trotz der Vorfälle wenigstens als Ausrichter für die Deutsche Segelflugmeisterschaft der Junioren bereit erklärt hat.
Für Fragen, Anregungen und Hinweise steht die BWLV-Landesjugendleitung jederzeit unter jugend@bwlv.de zur Verfügung.

Für den BWLV-Fachausschuss Jugend: Oliver Goller, BWLV-Landesjugendleiter und Referent für Jugendfragen