Fachausschuss Motorflug/Ultraleicht

Walter Nerdinger

Referent Motorflug/Ultraleichtflug

Am 19. Juli 1942 in Günzburg/Donau geboren. Seit 2005 wohnhaft in Balingen. Nach der Schulausbildung folgte die Ausbildung zum Geophysikberater bei der Bundeswehr. Motorfluglizenzen (1971), Motorsegelflug (1978), Segelflug (1983), UL (2003). Fluglehrer Motorflug-/Segelflug, Prüfer (bis zum Umzug 2005) beim Regierungspräsidium Freiburg. Vereinstätigkeit Sportfluggruppe Immelmann: Schriftführer, 2. Vorstand, 1. Vorstand, Ausbildungsleiter. Verbandstätigkeit: Beirat Motorflug BWLV ab 1988., Stellv. Referent ab 1990, Referent ab 2003. Flugstunden: > 3.300 h, > 11.000 Starts, Windenfahrer, Schleppberechtigung mit Fangschlepp, Nachtflug. Teilnahme Rallye-Nav: Ab 1975 Bundeswehrmeisterschaften, DAeC Europa- und Deutsche Meisterschaften, BWLV Südwestdeutscher Rundflug/Allgäuflug. Beauftragter für Flugunfalluntersuchung (1991-2012), seit 2008 stellv. Vorstand Hellmut Niethammer Stiftung.

E-Mail: Walter Nerdinger

Michael Schäfer

Stellv. Motorflugreferent


E-Mail: Michael Schäfer

Fritz Hachtel

Ehrenvorsitzender


E-Mail: Fritz Hachtel

Günther Hausmann

Regionalbeirat / Flugbetrieb


E-Mail: Günther Hausmann

Bernd Steck

Regionalbeirat / Leiter Wettbewerb


E-Mail: Bernd Steck

Inge Funk-Schmid

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


E-Mail: Inge Funk-Schmid

Eligiusz Wajda

Fachausbildungsleiter Motorflug

Geboren am 3. Januar 1951. Studium der Fachrichtung Nachrichtentechnik an der TH Breslau und Tätigkeit im Mainframe Bereich und später als Leiter der Entwicklungsabteilung Systemsoftware für Super-Mini Computer. Entwicklung von symmetrischen Multiprozessorsystemen, höherer Programmiersprachen und Rech­nern mit VLIW Rechnerarchitektur. Seit 1994 als Sachverständiger für Software- und Hardware-Technik informationsverarbeitender Systeme von der IHK Nordschwarzwald allgemein vereidigt. Heimatverein LSV Albgau e.V. Erwerb PPL-C in 1992, CPL/IFR in 1999, FI(A/S) in 2000, FIE(S) in 2007. Flugerfahrung ca. 2.100 Stunden (in 2012), teilweise auf MET. Bezirksausbildungsleiter Nordbaden-Süd seit 2007.

E-Mail: Eligiusz Wajda

Tobias Krüger

Leiter BWLV-Motorflugschule


Telefon: 07021 54051

Fax: 07021 84042

E-Mail: Tobias Krüger

Markus Lachner

Referent Motorkunstflug


E-Mail: Markus Lachner

Heinz Korella

Regionalbeirat / Flugbetrieb & Wettbewerb


E-Mail: Heinz Korella

Dr. Andreas Mertz

Ausbildungsleiter UL


E-Mail: Dr. Andreas Mertz

Leon-Alexis Schweizer

Ausbildung und Technik UL

Leon-Alexis Schweizer wurde am 13. Mai 1962 in Göppingen geboren. Weiter Lebensstationen waren Leonberg und Heidenheim. Abitur über den Zweiten Bildungsweg. Studium zum Ingenieur und Aufbaustudium zum Wirtschaftsingenieur. Nach verschiedenen leitenden Positionen bei Weltmarktführern in der Wirtschaft (u.a. Bereichsleiter, Geschäftsführer) nun seit vielen Jahr Selbständig im Maschinen- und Anlagenbau (Ingenieursdienstleistungen, Instandhaltung) tätig. Seit 2001 Mitglied bei der Fliegergruppe Giengen und im BWLV. Inhaber Technischer Ausweis Wartung Kolbenmotoren und Propeller für Motorsegler und UL-Flugzeuge. Inhaber eines Ultraleichtflugscheins (Luftfahrerschein für Luftsportgeräteführer inkl. 120 kg Klasse) mit UL-Bannerschlepp- und UL-Segelflugzeugschleppberechtigung, seit 2004. Inzwischen fast 1.000 Stunden geflogen, die meisten Stunden davon mit Flügen durch halb Europa. Hierüber wurden schon einige Reiseberichte in Fachpublikationen (adler, Flügel das Magazin, Fliegermagazin) veröffentlicht.

E-Mail: Leon-Alexis Schweizer

Jürgen Schmid

Flugbetrieb und Wettbewerb

Geboren am 13.Januar 1950 in Freiburg im Breisgau. Seit 1986 wohnhaft in Gaildorf. 1969 Fachhochschulreife an der Technischen Oberschule in Stuttgart. Studium der Feinwerktechnik an der FH Esslingen 1973 Abschluss Dipl Ing. (FH). Bis Januar 2013 27 Jahre lang Werkleiter beim Kolbenhersteller Mahle Werk Gaildorf. Seit Februar 2013 bin ich im Ruhestand. Zum Fliegen kam ich über den Modellflug. Seit 1974 bin ich Mitglied im Modellfliegerverein Leutenbach e.V. 1991 Erwerb SPL-UL, 1993 Erwerb PPL-B, 1996 Erwerb PPL-A, 1996 Erwerb Lehrberechtigung UL, 2008 Erwerb BZF I, 1994 bis 2004 1. Vorsitzender der ULKO im DAeC. Seit 1994 2. Vorsitzender des UL-Flugsportverein Fischachtal e.V.

E-Mail: Jürgen Schmid

Josef Kieble

Technik


E-Mail: Josef Kieble

Michael Kost

Medienberater


E-Mail: Michael Kost

Laszlo Magyar

Ausbildung UL


E-Mail: Laszlo Magyar

Walter Vogel

Wettbewerb


E-Mail: Walter Vogel