BWLV-Streckenflug-Seminar

Beim BWLV-Streckenflug-Seminar geht es hochkonzentriert ans Werk

Herzliche Einladung zum 7. BWLV-Streckenflug-Seminar!

Ambitionierte Segelfliegerinnen und Segelflieger, insbesondere die jugendlichen Streckenflug-Einsteiger, haben die Möglichkeit, sich vor Beginn der Flugsaison intensiv und konzentriert mit den Grundlagen des Streckensegelfliegens zu beschäftigen. Besonders eignet sich das Seminar zur Vorbereitung auf das praktische Streckenfluglager der Luftsportjugend.

Angeleitet von den erfahrenen Wettbewerbspiloten Sebastian und Karl Eugen Bauder geht es

von Freitag bis Sonntag, 23. bis 25. Februar  2018,

in der BWLV-Jugend-und Weiterbildungsstätte auf dem Klippeneck
um die Themen:

• Außenlandung
• Thermik(-fliegen)
• Vorflug
• Meteorologische Navigation
• Streckenplanung
• Ausrüstung
• systematisches Training

Die Teilnahme kostet 50 Euro pro Person für Mitglieder des Streckenflug-Fördervereins SBW. Für Teilnehmer, die nicht Mitglied im SBW sind, werden 80 Euro fällig. Hinzu kommen jeweils Kosten für Unterkunft und Verpflegung.

Das Anmeldeformular steht hier zum Download bereit (Achtung: der Download dauert ein bisschen!)
Die Anmeldung muss bis spätestens 27. Januar an Karl Eugen Bauder (bauder@bwlv.de) geschickt werden.

Infos zur Mitgliedschaft im SBW gibt es unter www.sbw-foerderverein.de.