Trudel-Wochenende für Luftsportlerinnen

Herzliche Einladung!

„Trudeln: Dein Segelflugzeug befindet sich plötzlich in einer schraubenförmigen, vertikal geneigten Bahn und dreht sich wie ein Korkenzieher um die Hochachse nach unten. Die Strömung am Flügel und Höhenleitwerk ist zum größten Teil abgerissen, dadurch verlierst du sehr schnell sehr viel Höhe“. (aus: Segelfliegen Grundausbildung/Dirk Corporaal)

Du bist Luftsportlerin und wolltest schon immer einmal mit einem „Profi“ eine Trudeleinweisung machen? Dann komm am Freitag und Samstag, 15. und 16. Oktober 2021, zum Trudel-Wochenende auf das Fluggelände Blaubeuren!

Der Förderverein Segelkunstflug stellt nicht nur seinen doppelsitzigen Fox zur Verfügung, sondern auch Fluglehrer. Nach einer ausführlichen Theorie-Einweisung am Freitagabend hat jede Teilnehmerin die Möglichkeit, am Samstag mindestens einen Start im doppelsitzigen Fox mit Fluglehrer zu machen und unter Anleitung zu trudeln.

Wann:   Freitag/Samstag, 15./16. Oktober 2021 
              Anreise Freitag bis 18 Uhr, Beginn Theorie 18.30 Uhr
Wo:       Sonderlandeplatz Blaubeuren (EDMC)

Kosten: 

  • 20 Euro Teilnahmegebühr
  • 16 Euro pro Start (Mitglied Förderverein Segelkunstflug)
  • 25 Euro pro Start (kein Mitglied im Förderverein Segelkunstflug)
  • plus Kosten F-Schlepp auf ca. 1.500 Meter 

Übernachtungsmöglichkeiten: Campen direkt auf dem Flugplatz ist möglich, ferner gibt es in der Umgebung von Blaubeuren zahlreiche Anbieter von Zimmern

Anmeldung bitte bis spätestens 6. Oktober 2021 bei Beate Rein, Frauenbeauftragte des BWLV, unter rein@bwlv.de. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 15 Personen.