Mit einstimmigen Wahlergebnissen in eine gute Zukunft

BWLV-Führungsspitze neu aufgestellt.

Zur diesjährigen Mitgliederversammlung des BWLV trafen sich am Sonntag, 19. September 2021, rund 170 Delegierte aus 67 Luftsportvereinen und Behörden sowie Förderer des Luftsports im „Fliegenden Museum“ am Flugplatz Aalen-Elchingen (EDPA). 

BWLV-Präsident Eberhard Laur wurde einstimmig wiedergewählt. Zu neuen Vizepräsidenten gewählt wurden Matthias Seehuber, Reinhard Diez sowie Horst Ehni (Letzterer auch als Schatzmeister). Das Präsidium wurde wie vorgeschlagen bestätigt, Rechnungsabschluss und Haushalt wurden angenommen – dies alles ohne Gegenstimme. Somit zeigt sich der Verband gut vorbereitet für kommende Aufgaben. 

Einen ausführlichen Bericht zur Mitgliederversammlung finden Sie hier 
 

Die neue Führungsriege des BWLV (v.l.): Matthias Seehuber, Eberhard Laur, Reinhard Diez, Horst Ehni