Luftraumbeschränkungen wegen G7-Gipfel

Vom 25. bis 28. Juni gibt es Beschränkungen in der FIR München: die "ED-R Schloss Elmau + ED-R Elmau gesamt".

Anlässlich des G7-Treffens 2022 hat das Bundesverkehrsministerium vorübergehend vom 25. bis 28. Juni in der FIR München ein Gebiet mit Flugbeschränkungen, die „ED-R Schloss Elmau + ED-R Elmau gesamt“ eingerichtet.

Hierzu gibt es zeitliche Beschränkungen der ED-R: 
„ED-R Schloss Elmau“: 25.06.22, 12:00 Uhr UTC bis zum 28.06.2022, 22:00 Uhr UTC
„ED-R Elmau gesamt":
•    25.06.2022, 12:00 Uhr UTC bis zum 26.06.2022 13:00 Uhr UTC
•    und am 28.06.2022, 07:00 Uhr UTC bis 22:00 Uhr UTC
Höhen: GND – FL 100/130 unterhalb des Luftraums C „Alpengebiet“ (NfL 1-959-17)

Informationen können über die Frequenz 126,950 MHz (Fluginformationsdienst Langen) erfragt werden.
Bitte um Beachtung für Modellflieger unter DFS Punkt 3.f+g

Genaueres findet sich in der NfL 2022-1-2547 bei der DFS

Vom 25. Juni 2022/00:00 UTC bis 28. Juni 2022/2359UTC besteht überdies die Pflicht zur Aufgabe eines Flugplanes auch für VFR-Flüge in Österreich.
Siehe hierzu NOTAM Österreich A1213/22.

Karte mit freundlicher Genehmigung der DFS. Nicht zu navigatorischen Zwecken geeignet.