BWLV bietet Seminare zum Datenschutz an

Im Mai tritt die neue Datenschutzgrundverordnung der EU (DS-GVO) in Kraft. Für Vereine gibt es einiges zu beachten. Deshalb bietet der BWLV Seminare zum Datenschutz an.

Damit den Vereinen keine Schwierigkeiten aus der neuen Verordnung erwachsen, hat der BWLV eine Übersicht der wichtigsten Vorschriften zusammengestellt.

Zudem bietet der Verband vier Termine an, bei denen er im Rahmen von Seminaren über die wichtigsten Regelungen in Sachen Datenschutz ganztägig informiert. Diese Termine sind am Samstag und Sonntag, 5. und 6. Mai, in Stuttgart sowie am Samstag und Sonntag, 9. und 10. Juni, in Rheinstetten.

Hier gelangen Sie zu der Übersicht über die wichtigsten Datenschutz-Regelungen, zu den Infos rund um die Datenschutz-Seminare sowie dem Anmeldeformular.

Foto: Pixelio/Rainer Sturm