60. Südwestdeutscher Rundflug mit Sternflug: Jetzt anmelden!

Das Ziel zum 60. Jubiläum: möglichst viele Teilnehmer. Machen Sie doch einfach mit am 7. Juli!

Offener Landeswettbewerb im Navigationsflug für Luftfahrzeuge der E-, K- und M-Klasse

Am 7. Juli 2018 ist es wieder soweit - und diesmal können wir sogar ein Jubiläum feiern! 60 „Südwestdeutsche“ sind schließlich nicht von Pappe.

Deshalb gibt es dieses Mal eine Besonderheit: Der 60. Südwestdeutsche Rundflug ist nämlich nicht nur für die Wettbewerbsteilnehmer selbst gedacht. Vielmehr sind auch Besucher bei der Abendveranstaltung willkommen. Zudem ist ein Sternflug vorgesehen, bei dem wir uns über viele Teilnehmer freuen!

Die Strecke ist wie immer als Rundkurs von 120 -130 NM geplant und führt von Schwäbisch Hall aus mit zwei eingeplanten Zwischenlandungen wieder zum Startplatz zurück. Veranstalter und Ausrichter sind der Baden-Württembergische Luftfahrtverband, der  Fachausschuss Motorflug/UL im BWLV sowie die beteiligten Vereine.

Damit auch die Teilnehmer etwas vom Jubiläum haben, gibt es ein besonderes Schmankerl: Die Höhe des Nenngeldes ist den Preisen von vor 60 Jahren angeglichen.

Gerade zum Jubiläum wäre es schön, wenn wir möglichst viele Teilnehmer begrüßen könnten. Darum geben Sie diese Info bitte in Ihren Vereinen weiter, werben Sie für die Teilnahme am 60. Südwestdeutschen Rundflug - oder machen Sie am besten gleich selbst mit!

Alle Infos zum Wettbewerb, zum Sternflug sowie die Anmeldeformulare finden Sie hier.