Longest day flying 2024 auf dem Klippeneck

Am Samstag, 22. Juni, sind alle Pilotinnen und Piloten herzlich eingeladen!


Welcher Pilot kennt sie nicht, die herrliche Stimmung bei Flügen am frühen Morgen oder späten Abend? Ein Fliegen wie auf Schienen in totenstiller Luft, der unverbrauchte Tag grüßt mit der aufgehenden Sonne, und ein langer Tag klingt am Ende in einem faszinierenden Sonnenuntergang aus.

Nach dem gelungenen Auftakt im Vorjahr organisieren die Teams der Arbeitsgemeinschaft der Vereine (ARGE), des BWLV-Luftsport-Trainingszentrums (LTZ) und der Wanderhütte auf dem Klippeneck gemeinsam auch in diesem Jahr ein Fliegen von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang! Es wäre schön, wenn möglichst viele Piloten – gerne auch mit ihren eigenen Flugzeugen – dieser Einladung folgen würden - denn was verbindet die Piloten der Region und ihre Gäste mehr als gemeinsame Flugerlebnisse?

Alle interessierten Piloten und Besucher sind eingeladen zum 
Longest day Flying auf dem Klippeneck
am Samstag, 22. Juni 2024

Was erwartet die Teilnehmer?

  • Fliegen von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang im motorgetriebenen Fliegen auf UL und TMG sowie im Segelflug
  • nach den Morgenflügen gibt es ein gemeinsames leckeres Frühstück um 8 Uhr in der Wanderhütte bei Christoph Hohner mit seinem Team
  • nach der letzten Landung am Abend gemütliches Beisammensein beim Rote-Wurst-Grillen oder beim Genießen der Speisen in der Wanderhütte
  • Übernachtungsmöglichkeiten sind vorhanden
  • Landegebühren werden für die Teilnehmer an diesem Tag nicht erhoben! Anmeldung erwünscht. 

Weitere Informationen und Anmeldung beim LTZ (Michael Zistler) per E-Mail unter zistler@bwlv.de oder telefonisch unter 0157/38404850.

 

 

Tag des Luftsports auf der Hahnweide

Eine Flugzeugtaufe und gleich zwei Jubiläen: Am 8. Juni war viel geboten auf der Hahnweide!

Weiterlesen

Information zum Flugbetrieb ohne Flugleiter

Bitte noch warten mit der Umsetzung!

Weiterlesen