BWLV

Aufgabe Name Email Telefon
Verbandsausbildungsleiter Harald Ölschläger oelschlaeger@bwlv.de 0151 27085022
Fachausbildungleiter      
Motorflug Oliver Bucher bucher@bwlv.de 07161 996130
Segelflug Harald Ölschläger oelschlaeger@bwlv.de 0151 27085022
Ultraleicht Günther Hausmann hausmann@bwlv.de 0157 32618225
Ballon Volker Herrmann herrmann@bwlv.de 0791 9467 700
Fallschirm Robert Froeschle froeschle@bwlv.de 0173 9469195
       
Geschäftsstelle      
Geschäftsführer Klaus Michael Hallmayer hallmayer@bwlv.de 0711 22762-20
Ausbildung/Flugsicherheit Bernd Heuberger heuberger@bwlv.de 0711 22762-22
Arbeitskreis Flugsicherheit   akfs@bwlv.de  

Bezirksausbildungsleiter

Bezirk Region Name E-Mail Telefon
Rhein-Neckar-Enz 1A Klaus Wegmann-Merseburger wegmann@bwlv.de 0179 2997021
Rhein-Neckar-Enz 1B Joachim Dopf dopf@bwlv.de 07259 8655
Hohenlohe-Tauber 2A Werner Hohloch hohloch@bwlv.de 07971 4422
Hohenlohe-Tauber 2B Jan Bandemir bandemir@bwlv.de 0177 438 0038
Ostalb-Donau 3A Helmut Müller h.mueller@bwlv.de 07171 75273
Ostalb-Donau 3B Andreas Walliser walliser@bwlv.de 07161 9863830
Alb-Mitte 4A Siegfried Kottmann kottmann@bwlv.de 07044 38122
Alb-Mitte 4B Philipp Nierkamp nierkamp@bwlv.de 0151 16725734
Bodensee-Oberschwaben 5A Daniel Franzl franzl@bwlv.de 07544 934595
Bodensee-Oberschwaben 5B Stefan Fackler fackler@bwlv.de 0175 5524000
Westalb 6A Martin Schick schick@bwlv.de 0176 23163216
Westalb 6B Roland Heyl heyl@bwlv.de 0170 7374480
Schwarzwald-Hochrhein 7A Bernd Heuberger heuberger@bwlv.de 0152 03331212
Schwarzwald-Hochrhein 7B Thomas Marquart marquart@bwlv.de 07141 974-7777
Sonderaufgaben        
Praktische Fluglehrerfortbildung   Helge Loschan loschan@bwlv.de 07531 927413
Kunstflugausbildung   Werner Kugler kugler@bwlv.de 0176 54263553
Flugsicherheit   Esther Schmalz schmalz@bwlv.de 07443 7781
Homepage Ausbildung   Harald Ölschläger oelschlaeger@bwlv.de 07134 910105

Regierungspräsidium

Seit dem 1. Januar 2017 sind alle Aufgaben nach dem Luftverkehrsgesetz (LuftVG) und dem Luftsicherheitsgesetz (LuftSiG) landesweit – soweit diese nicht unmittelbar vom Verkehrsministerium wahrgenommen werden - beim Regierungspräsidium Stuttgart konzentriert. Ziel ist es, durch die Zentralisierung Synergieeffekte zu nutzen und somit die erweiterten Vorgaben der EASA nach dem 15. ÄndLuftVG erfüllen zu können.

Mit Inkrafttreten der Luftverkehrs - Zuständigkeitsverordnung zum 01.01.2017 sind somit alle Luftverkehrs- und Luftsicherheitsaufgaben der Regierungspräsidien Karlsruhe, Tübingen und Freiburg auf das Regierungspräsidium Stuttgart zentral übergegangen.

Auf der Homepage des RP Stuttgart (Referat 46.2, Luftverkehr und Luftsicherheit) finden Sie alle Ansprechpartner für Ihre Anliegen. Hier geht's zur Internetseite des Regierungspräsidiums Stuttgart.