Um die Webseite optimal gestalten und verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Voraussetzung für die Verwendung von Cookies ist Ihr ausdrückliches Einverständnis. Dieses können Sie durch anklicken und Aktivierung des "Einverstanden"-Buttons erklären. Ihr Einverständnis können Sie jederzeit unter unserer Daten­schutz­erklärung widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie unter unseren Daten­schutz­erklärung. Ohne Zustimmung kann es zu Beeinträchtigungen im Benutzererlebnis auf der Website kommen.

Vorteile einer BWLV-Mitgliedschaft

Was wir für die Mitglieder leisten

Luftsport ist zweifelsohne ein Teamsport. Keine Luftsportart kann von einem Einzelnen, ohne die Mithilfe von anderen, betrieben werden. Segelflieger brauchen Windenfahrer oder Schlepppiloten, Motorflieger in der Regel Flugleiter, Ballonfahrer ihre Verfolger. In Deutschland findet der Luftsport im Wesentlichen in Vereinen statt. Die Aufgaben innerhalb der Vereine werden zumeist im Ehrenamt erfüllt, während sich das Vereinsleben am treffendsten als gelebte Gemeinschaft unter Gleichgesinnten charakterisieren lässt. Zum Erfahrungsaustausch und zur Vertretung der gemeinsamen Interessen sind diese Vereine Mitglieder in den jeweiligen Landesluftfahrtverbänden. Für den Erhalt und die Weiterentwicklung dieser faszinierenden sportlichen Kombination aus Mensch, Natur und Technik gilt es, sich als Luftsportverband auch in Zukunft auf allen Ebenen mit Nachdruck einzusetzen.

Der Baden-Württembergische Luftfahrtverband e.V. (BWLV) ist der Interessenvertreter aller Luftsportvereine im Südwesten Deutschlands. Der Verband ist seinerseits Mitglied im Dachverband des Deutschen Aeroclub e.V. (DAeC) in Braunschweig, in dem aufgrund der föderalen Struktur der Bundesrepublik Deutschlands 16 Landesverbände sowie zahlreiche Bundeskommissionen und sogenannte Monoluftsportverbände direkt und über 100.000 mittelbare Mitglieder aus allen Sparten des Luftsports zusammengeschlossen sind. Diese starke Gemeinschaft gilt es auch in Zukunft aktiv zu leben und weiter zu entwickeln, um so die Anliegen der Luftsportler im Land erfolgreich umzusetzen und in Politik und Gesellschaft Gehör zu verschaffen. Der BWLV betreut aktuell rund 11.000 Mitglieder in 196 Vereinen aus den Sparten: Segelflug, Motorsegelflug, Motorflug, Ultraleichtflug, Modellflug, Fallschirmspringen, Hängegleiter- und Gleitschirmfliegen sowie Freiballonfahren. In der Organisation des Verbandes spiegelt sich dies in Referaten für die einzelnen Luftsportarten wider. Im Aufbau folgt der Verband einer funktionsorientierten Ablauforganisation, die prinzipiell arbeitsteilig agiert und sich zur Zeit- und Kostenoptimierung sowie zur Rationalisierung des Gesamtablaufs in Ehren- (Vorstand und Präsidium) und Hauptamt (Geschäftsstelle) untergliedert.

Alle Vorteile und Leistungen, die eine Mitgliedschaft im BWLV mit sich bringt, finden Sie auf einen Blick in einer Zusammenfassung, die anlässlich des 90-Jahr-Jubiläums des BWLV erschienen ist. Diese Zusammenfassung können Sie hier nachlesen.  

Gemeinsam Errungenschaften mit Augenmaß auf Dauer bewahren

Wie so vieles befindet sich auch der BWLV im Umbruch: Gesellschaftliche Veränderungen, nachlassende Mitgliederzahlen, bürokratische Reglementierungen auf europäischer Ebene sind nur wenige, aber zentrale Stichworte, die es von Seiten des Verbandes maßgeblich in Zukunft zu bearbeiten gilt. Um all dies Entwicklungen nachhaltig entgegen zu wirken, wurden vom Haupt- und Ehrenamt des Verbandes bereits zahlreiche zukunftsgerichtete Neuerungen geplant und erarbeitet. Bei alle dem geht es vor allem darum, die Leistungen des Luftsportverbandes vermehrt und noch direkter auf die Bedürfnisse der Mitglieder in Baden-Württemberg auszurichten und auch die BWLV-Organisation intern effizienter und noch dienstleistungsorientierter zu gestalten. Vielmehr gilt das Motto: Bewährtes erhalten und verbessern, aber auch nötige Veränderungen zulassen, die zur Zukunftssicherung und Vertrauensbildung an der Basis von Nöten sind. In den kommenden Jahren gilt es auf Verbandsebene, aber auch in den Vereinen vor Ort, zentrale Weichen zu stellen. Seien Sie als Luftsportler ein Teil dieser Veränderung, helfen Sie uns den BWLV als zukunftsfähigen und schlagkräftigen Interessenvertreter des Luftsports in Baden-Württemberg zu erhalten und weiterzuentwickeln, denn es geht schließlich um den Erhalt unseres geliebten Hobbys Luftsport!

Die BWLV-Homepage soll den Vereinen und Mitgliedern, aber auch allen Luftsportinteressierten, einen umfassenden Überblick über den Aufbau und die Leistungen des Baden-Württembergischen Luftfahrtverbandes e.V. geben.