Um die Webseite optimal gestalten und verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Voraussetzung für die Verwendung von Cookies ist Ihr ausdrückliches Einverständnis. Dieses können Sie durch anklicken und Aktivierung des "Einverstanden"-Buttons erklären. Ihr Einverständnis können Sie jederzeit unter unserer Daten­schutz­erklärung widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie unter unseren Daten­schutz­erklärung. Ohne Zustimmung kann es zu Beeinträchtigungen im Benutzererlebnis auf der Website kommen.

Verband in Zahlen

Im BWLV sind rund 20.000 Mitglieder, davon 11.000 aktive Luftsportler, aus acht Luftsportarten (Sparten) gemeldet. In den rund 190  auf ganz Baden-Württemberg verteilten Vereinen betreiben im Schnitt 58 Mitglieder eine luftsportliche Betätigung. Auf mehr als 100 Flugplätzen und Segelfluggeländen wird in Baden-Württemberg zum großen Teil Luftsport betrieben. Es sind rund 92 Prozent Männer und 8 Prozent Frauen, die Luftsport in Baden-Würtemberg betreiben. Insgesamt betrachtet nimmt der BWLV im bundesweiten Vergleich aller 16 Landesverbände des DAeC gemäß der beitragszahlenden Mitgliedszahl einen der vorderen Ränge ein.

Betrachtet man die Mitgliederstruktur des BWLV genauer so fällt auf, dass die Sparte Segelflug mit nahezu 60 Prozent aller Mitglieder die größte Gruppe aller Luftsportler im Verband stellt. Es folgen die Sparten Motor- (20 Prozent) und Modellflug (8 Prozent).