BWLV-Jugendlager Segelflug 2018

Fliegen, Fliegen, Fliegen ….

…das alles wird Euch auch dieses Jahr von der baden-württembergischen Luftsportjugend im Ländle geboten! Und zwar wie im letzten Jahr wieder im Doppelpack!

Du willst Deine fliegerische Ausbildung beschleunigen? Du willst viele neue Gleichgesinnte treffen, kennenlernen und Dich mit ihnen austauschen? Du willst Spaß ohne Ende haben? Du willst auch mal woanders als in der gewohnten Umgebung durch die Lüfte schweben?

Dann gibt es nur eines: Melde Dich schnellstmöglich bei einem der beiden Segelflugjugendlager in Sinsheim oder auf dem Berneck an!
Sei dabei und genieße eine wunderbare Zeit gemeinsam mit anderen Jugendlichen auf einem anderen Flugplatz.

Im Vordergrund steht das fliegerische Erlebnis
Du bist eine Segelfliegerin oder ein Segelflieger, stehst noch mitten in Deiner segelfliegerischen Ausbildung oder hast erst vor kurzem den Schein bekommen? Dann bist Du bei uns richtig. Es kann jeder teilnehmen, vom Flugschüler der eben erst mit der Schulung begonnen hat, bis zum Scheininhaber. Alle sind willkommen! Veranstaltet wird das Jugendlager dieses Jahr sowohl in Sinsheim als auch auf dem Berneck, die für die Dauer des Jugendlagers einen Großteil ihres Flugzeugparks sowie Unterkunft, Verpflegung und Personal bereitstellen, um euch so möglichst viele Flugerlebnisse zu ermöglichen.
Durch die regelmäßigen Schul- und Ausbildungsflüge während dieser Tage macht Ihr in Eurer Flugerfahrung einen gewaltigen Schritt nach vorne. Nicht zuletzt bietet das Fliegen auf einem fremden Flugplatz oder auf einem neuen Flugzeugmuster einen Reiz, der in Euren Heimatvereinen in diesem Ausmaß vielleicht nicht möglich ist. So kann durch diese, den Vereinsausbildungsbetrieb unterstützende Maßnahme, der Weg zum Luftfahrerschein verkürzt werden.
Natürlich kommen auch Kameradschaft und Geselligkeit nicht zu kurz. Auf Jugendlagern entstehen viele Freundschaften, die oft über Jahre hinweg noch anhalten. Neben den rein fliegerischen Aktivitäten werden ebenso gemeinsame Ausflüge unternommen. Diese finden meist am Wochenende statt oder aber, wenn das Wetter für eine Pause beim Fliegen sorgt.

Hast Du Lust bekommen, selbst einmal an einem Segelflugjugendlager mitzumachen? Dann melde dich doch auch einfach mal zu einem JuLa an!

In Kürze findest Du hier das Anmeldeformular.

Hier noch ein paar Kommentare aus dem Vergangen Jahr:
„Man findet viele neue Freunde aus ganz Baden-Württemberg und man hat die Möglichkeit andere Muster zu fliegen, die man selber nicht in der Vereinsflotte hat“

„Coole Leute, viele neue Flugzeugtypen, eine große Hilfe in der fliegerischen Ausbildung!“

„Wenn man wirklich geile Leute und eine Hammer Zeit, plus noch einen riesen Schritt in der Ausbildung machen will, dann ab ins JuLa.“

BWLV-Segelflug-Jugendlager Berneck oder Sinsheim 2018

17.08. – 25.08.2018        Berneck (Ausrichter Fliegergruppe Geislingen e. V.)
17.08. – 25.08.2018        Sinsheim (Ausrichter: Flugsportring Kraichgau e.V.)


Eigenbeteiligung:
Jeweils 250, – Euro pro Teilnehmer. Außerdem muss jeder Teilnehmer die Kosten für An- und Abreise selbst tragen.

Leistungen:
Mit der Eigenbeteiligung gelten alle Ausgaben für Unterkunft, Verpflegung und Fliegen (bis zu 30 Windenstarts) als abgegolten. Weitere Flüge im F-Schlepp und mit Motorseglern werden gegebenenfalls nach Bedarf abgerechnet.

Anmeldung:
Ab diesem Jahr über das Onlineformular. Mit dem QR-Code kommst du direkt zur BWLV- JuLa Seite, wo du auch die Ausschreibung und das Zusatzdokument für die Jugendlagerfindest. Bitte fülle erst das Zusatzdokument aus und Lade es anschließend bei der Online-Anmeldung mit hoch.

Meldeschluss ist der 3. Juni 2018

Die endgültige Auswahl der Teilnehmer erfolgt dann nach Meldeschluss so rasch wie möglich durch unseren Fachausschuss Jungend.
Die Zulassungsnachricht wird den ausgewählten Teilnehmern nach der Auswahl durch den Fachausschuss Jugend über den ausrichtenden Verein zugesandt.

Bei Fragen und Wünsche einfach eine Mail an Pascal Kaiser (Ansprechpartner Jugendlager im FA Jugend): p.kaiser@bwlv.de