BWLV-Pfingstjugendlager Ballon 2022 (mit der BSG Stuttgart)

Das diesjährige BWLV-Pfingstjugendlager Ballon mit der BSG Stuttgart findet statt von 

Samstag, 4. Juni, bis Dienstag, 7. Juni 2022.

Veranstaltungsort ist Seeg im Allgäu.

Das Lager ist offen für alle luftsportbegeisterten Jugendlichen, Vorkenntnisse in der Welt der Ballone sind nicht erforderlich! Die Ausrichter freuen sich besonders auf Teilnehmer anderer Luftsportarten, die diese ideale Gelegenheit nutzen möchten, mal bei den Ballönern reinzuschnuppern.

Gemeinsam werden die Teilnehmer vier tolle Tage verbringen, die Allgäuer Gegend um Seeg mit dem Ballon aus der Luft und beim Verfolgen am Boden erkunden, das Zeltlagerleben in der Natur genießen und die Abende mit Musik und Gesang am Lagerfeuer ausklingen lassen.

Treffpunkt ist am 4. Juni 2022 um 14.30 Uhr an der Ballonhalle der BSG Stuttgart, Burgholzstraße 33 in Stuttgart-Bad Cannstatt zur Abfahrt. Rückkehr ist am 7. Juni gegen 15 Uhr, anschließend gemeinsames Aufräumen und Vesper bis ca. 17 Uhr.

Folgende Grundausstattung sollten die Teilnehmer mitbringen:
Schlafsack, Luftmatratze oder Feldbett, Taschenlampe, robuste Bekleidung (wetterfest) und gutes Schuhwerk, Schwimmsachen und was man zum Ballonfahren und draußen Toben braucht. Teller, Becher, Besteck sowie Ausweis und Impfpass nicht vergessen! Spiele und Musikinstrumente (keine elektronischen!) sind immer gerne gesehen.

Die Kostenbeiträge staffeln sich diesmal wie folgt: 

Jugendliche (ab 12) und Erwachsene: 150 Euro (Nichtmitglieder BSG oder BWLV), bzw. 100 Euro (Mitglieder)
Kinder (6-12): 100 Euro (Nichtmitglieder), bzw. 65 Euro (Mitglieder)
Kleinkinder (u6):  frei

Das erste (älteste) Geschwisterkind zahlt den vollen Beitrag, weitere Geschwisterkinder zahlen die Hälfte ihres eigentlichen Beitrags.

Anmeldeschluss ist am Freitag, 15. April. Anmeldungen sind online möglich unter jula.bsg-stgt.de. Aufgrund der aktuellen Situation und bis dahin möglichen geltenden Regelungen kann es sein, dass die Teilnehmerzahl begrenzt werden muss. Sollte es soweit kommen, wird nach dem „First come, first serve“-Prinzip vorgegangen. Also schnell anmelden! 

Noch Fragen? Dann einfach per E-Mail melden: jugendleiter@ballonsportgruppe-stuttgart.de.
Glück Ab und Gut Land!
Text: Susanna Obieglo und das gesamte Orga-Team