Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Leistungssegelflug

Der D-Kader im BWLV

Der Landesleistungskader besteht aus den U25-Spitzensegelflugsportlern Baden-Württembergs. Unter der Leitung der Landestrainer Bernd Schmid und Karl Eugen (Charlie) Bauder findet die Förderung des Streckensegelfluges und die Vorbereitung der Junioren auf wichtige Wettbewerbe wie z.B. die Deutsche Junioren-Meisterschaft statt. Dafür wird jedes Jahr im Frühjahr ein Trainingslager organisiert, in welchem vorrangig die fliegerische Vorbereitung auf die Aufgabenstellungen im  Wettbewerb stattfindet. Auch im Winter trifft sich der Kader zu einem Winterseminar bei dem theoretische, taktische sowie mentale Inhalte diskutiert werden. Darüber hinaus wird von den Trainern auch während der Flugsaison ein Beratungs-Support z. B. in Form persönlicher Fluganalysen und Wetterprognosen angeboten.

In den D-Kader werden alle Pilotinnen und Piloten berufen, die sich auf einem Qualifikationswettbewerb für die Deutsche Junioren-Meisterschaft direkt oder über einen Nachrückplatz qualifizieren können. Zudem besteht die Möglichkeit, über herausragende Leistungen beim Streckenfluglager des BWLV (StreLa) in den Kader berufen zu werden.

Eine wesentliche Fördermaßnahme ist das in den SBW-Förderverein integrierte  BWLV-Förderflugzeug BW3.  Dieser Discus 2b wird jährlich zwei D-Kader-Mitgliedern zur Verfügung gestellt. Außerdem unterstützt der Förderverein mit seinem Duo Discus das Trainingslager der Junioren für doppelsitzige Trainingsflüge.

Hast du noch Fragen? Dann schreib einfach eine E-Mail an Bernd (b.schmid@bwlv.de) oder Charlie (bauder@bwlv.de).